Produktverpackung des Braunschweiger Schokoladen-Löwen

Der Schoko-Braunschweig-Löwe ist da

Der Braunschweig-Löwe ist gekommen in »38er Schokolade«, also eine Mischung mit 38 % reinem Kakaoanteil. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest, nach zweijähriger ehrenamtlicher Arbeit durch den Verein „Fair in Braunschweig“. Das Timing passte genau, was auch etwas dem Zufall geschuldet war, denn wer konnte ahnen, dass just zu diesem Zeitpunkt auch noch der Frieden in Kolumbien an die Tür klopft.

Da stellt sich doch die Frage, was Kolumbien mit dem Schokoladen-Löwen auf sich hat. Sehr viel, denn der Kakao für die Schokolade kommt aus Kolumbien, von 67 Kleinbauern aus dem südlichen Department Caquetá. Ein Gebiet im Amazonastiefland, das hinsichtlich Guerilla und Koka nicht unproblematisch, und daher benachteiligt ist.